Herlazhofen Unterführung: Einbau Betonelemente beginnt:

Die ersten Betonelemente für die gut 22 Meter lange Rad- und Gehwegunterführung in Herlazhofen wurden heute angeliefert und eingebaut.

Demokratieflaggen hängen wieder:

Das Leutkircher Integrationsteam hisst die Demokratie-Flagge, welche auf zwei besondere Tage im Mai aufmerksam machen soll: Den Tag der kulturellen Vielfalt am 21.05. und den Tag des Grundgesetzes am 23.05.

Präsenzangebote in Schulen und Kindertagesstätten ab 13.05. wieder möglich:

7-Tage-Inzidenz liegt an fünf Werktagen in Folge unter 165 Präsenzangebote in Schulen und Kindertagesstätten ab dem 13. Mai wieder möglich.

Gemeinderatssitzung am Montag, 17.05.2021:

Am kommenden Montag, 17.05.2021, findet eine öffentliche Gemeinderatssitzung in der Festhalle Leutkirch statt. Beginn ist um 18:00 Uhr.<br> Die Sitzung findet als Hybrid-Sitzung statt, das heißt, nur ein kleiner Teil der Gemeinderäte ist persönlich anwesend, die anderen sind online zugeschaltet. Bitte beachten Sie die Abstandsregeln und die Maskenpflicht!

Aktuelle Information zur Schülermonatskarte:

Die Situation hinsichtlich der Schulöffnungen im bodo-Verbundgebiet bleibt weiterhin sehr dynamisch. Für all jene, die ihre Mai-Fahrkarten bereits abgemeldet hatten, sie aber in den kommenden Tagen wegen Präsenzunterricht wieder brauchen, bietet bodo nun die Möglichkeit, die eCard Schule bzw. Schülermonatskarte für den Mai zurückzuholen. Das geht schnell und direkt per E-Mail an das zuständige SchülerlistenCenter.

Standkonzertreihe der Musikkapellen abgesagt:

Die beliebten Sommerabendkonzerte der Leutkircher Musikkapellen auf dem Marktplatz werden auch in diesem Sommer vorerst nicht stattfinden.

Fast 900 Impfungen in Leutkirch durchgeführt:

Das Impfen vor Ort in Leutkirch ist ein großer Erfolg. Seit Anfang März wurden knapp 750 Erst- und weitere 150 Zweitimpfungen durchgeführt. Auch bei der Teststation am Gänsbühl und den Angeboten in der Festhalle konnten weit über 2500 Schnelltests durchgeführt werden.

Keine Testmöglichkeit am Donnerstag vor dem Rathaus:

Am Donnerstag, 13.05.2021, bleibt aufgrund des Feiertags die Corona-Teststation des DRK Leutkirch vor dem Rathaus geschlossen

Leutkirch ist bereit für den Neustart:

Ob für die Innenstadt, die verschiedenen Freizeiteinrichtungen oder das Kulturleben. In vielen Bereichen wurde in den letzten Monaten einiges dafür getan, um Abwechslung in die Corona-Zeit zu bringen und um einen möglichst interessanten und schnellen „Neustart“ zu ermöglichen.

Aktionen zum Tag der Familie am 15. Mai:

Anlässlich des Internationalen Tags der Familie am Samstag, 15.05.2021, lädt das Familienbündnis Leutkirch von 9 bis 12 Uhr zu verschiedenen Aktionen auf den Gänsbühl ein.

Aufforderung zur Grund- und Gewerbesteuerzahlung:

Am 15.05.2021 ist die zweite Vierteljahresrate der Grund- und Gewerbesteuer zur Zahlung fällig.

Wasser- und Abwassergebühren fällig:

Die zweite Rate der Vorauszahlung der Wasser- und Abwassergebühren 2021 wird zum 15.05.2021 zur Zahlung fällig.

Landesregierung verlängert Krisenberatung Corona:

Der Ministerrat hat am 4. Mai die Verlängerung des Hilfsprogramms zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen, Soloselbständigen und Ange-hörigen der Freien Berufe in der Corona-Krise beschlossen. Damit kann die Krisenberatung Corona nun bis 30. September 2021 in Anspruch genommen werden.

Ortsverwaltung Reichenhofen geschlossen:

Die Ortsverwaltung Reichenhofen bleibt vom 10. - 14. Mai 2021 geschlossen.

Sprechzeiten von Ortsvorsteher Edelmann, Gebrazhofen:

Die Sprechzeiten von Ortsvorsteher Siegfried Edelmann der Ortsverwaltung Gebrazhofen finden im Mai 2021 wie folgt im Rathaus Gebrazhofen statt.

7-Tage-Inzidenz liegt drei Tage in Folge über 165:

Ab Montag geschlossen: Schulen für den Präsenzunterricht, Kindergärten, Kindertageseinrichtungen, Kindertagesbetreuung und Berufsschulen.

Beitrag zum Klimaschutz: Landkreis übergibt kostenlose Biotonne an den „Fairteiler“:

Landrat Harald Sievers und Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle haben kürzlich eine kostenlose Biotonne an die „Fairteiler-Station“ in Leutkirch übergeben.

Malwettbewerb für die ganze Familie - Motto: „Unsere Familie ist besonders, weil….!“:

Malt, bastelt oder klebt ... Bis zum 10.05.2021 gibt es die Möglichkeit bei dem Malwettbewerb unter dem Motto: "Unsere Familie ist besonders, weil...!" des Familienbündnis Leutkirch mitzumachen.

Ravensburg sucht den Froschkönig - oder doch den Märchenprinz?:

Helfen Sie mit und melden Sie Ihre Begegnung mit dem Laubfrosch im Landkreis Ravensburg.

Mit „Eat Me Up!“ die Genusswelt der Region virtuell entdecken:

Ab sofort bietet die Website der Stadt Leutkirch die einzigartige Möglichkeit, einen virtuellen „Genussspaziergang“ zu unternehmen. Das innovative Projekt „Eat Me Up!“ bietet über eine 360°-Plattform Videos und Bilder um authentische Einblicke in den Alltag der Leutkircher Bauernhöfe, Metzgereien und Bäckereien sowie bürgerschaftlicher Initiativen zu gewinnen.

Ab sofort: neue Maskenpflicht in Bus & Bahn:

Entsprechend des Infektionsschutzgesetzes des Bundes sind bei einer Inzidenz ab 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen in öffentlichen Verkehrsmitteln nur noch medizinische Masken der Standards FFP1, KN95 und K95 gestattet (= Notbremse-Regelung). Die bisher -im baden-württembergischen Verbundgebiet- ebenfalls erlaubten medizinischen OP-Masken sind bei greifender Notbremse-Verordnung nicht mehr zulässig. Die Maskenpflicht greift dabei grundsätzlich erst für Personen ab 6 Jahren.

Spannende Erlebnisse rund um Natur & Nachhaltigkeit:

Führungen mit dem Ranger, Vorträge, Besuche von landwirtschaftlichen Betrieben und vieles mehr bietet die Stadt Leutkirch Interessierten in der Veranstaltungsreihe „Nachhaltigkeit hautnah“. Insgesamt werden 19 verschiedene Veranstaltungen von Mai bis November angeboten.

Vollsperrung L 319 bei Herlazhofen:

Aufgrund des Baus einer Radwegunterführung in Herlazhofen und der Umlegung einer bestehenden Wasserleitung muss die L 319 vom 04.05.2021 bis 15.06.2021 komplett gesperrt werden.

Bundesnotbremse greift ab 24.04.2021 - Baden-Württemberg passt Corona-VO an:

Das geänderte Infektionsschutzgesetz ist am gestrigen Freitag (23.04.2021) in Kraft getreten. Die Landesregierung Baden-Württembergs hat angekündigt, das Gesetz "eins zu eins" umzusetzen. Das Land hat die Corona-Verordnung daher  erneut geändert und noch gestern Abend notverkündet, so dass diese Regelungen ebenfalls mit dem heutigen Samstag (24.04.2021) in Kraft treten.

Stellenangebot: Reinigungskräfte und Rettungsschwimmer (w/m/d) für das Freibad "Stadtweiher":

Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu sucht für das Freibad „Stadtweiher“ ab voraussichtlich Mai/Juni Reinigungskräfte und Rettungsschwimmer (w/m/d) saisonbedingt bis Mitte September 2021.

Nordic-Walking-Parcours erstrahlt in neuem Glanz:

Der Nordic-Walking-Parcours in Leutkirch erhält neue Übersichtstafeln und Wegschilder.

Gemeinderat beschließt probeweise Einbahnregelung in der Unteren Grabenstraße:

Die Fraktionen der CDU und des Bürgerforums Leutkirch haben in der Sitzung des Gemeinderats am Montag, 19.04.2021, beantragt, dass die Untere Grabenstrasse zwischen der „Mohrenkreuzung“ und der Einfahrt Lindenstrasse probeweise als Einbahnstrasse (Richtung Europaplatz) ausgewiesen wird.

Polizei und Stadt werben für die „Aktion-Tu-Was“:

Zu mehr Zivilcourage ruft das Polizeirevier Leutkirch und die Stadt Leutkirch auf. Im Rahmen der bundesweiten Präventionskampagne „Aktion-Tu-Was“ gibt es dazu eine Banneraktion.

Spatenstich für Unterführung in Herlazhofen:

Mit einem symbolischen Spatenstich wurden am Dienstag in Herlazhofen die Bauarbeiten für die Geh- und Radwegunterführung unter der L 319 begonnen. Im Zuge der Maßnahme werden auch einige Versorgungsleitungen neu verlegt.

Erste digitale Jugendkonferenz 2021:

Der Kreisjugendring veranstaltete im Rahmen „Was uns bewegt“, gemeinsam mit dem Jugendgemeinderat Leutkirch am Samstag, den 17.04.2021 eine digitale Jugendkonferenz.

Dank an ehrenamtliche Helfer des DRK Leutkirch:

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und Josef Hodrus, Vorstandssprecher der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG, bedanken sich bei den ehrenamtlichen Helfern des DRK Ortsverbandes Leutkirch und den freiwilligen Unterstützern der Corona-Teststation vor dem Rathaus.

Nächtliche Ausgangssperre ab Mittwoch, 21.04.2021:

Mit der neuen Corona-Verordnung hat das Land Baden-Württemberg die bestehende Notbremse verschärft. Die neuen Maßnahmen gelten seit dem 19.04.2021. Eine nächtliche Ausgangsbeschränkung (21 - 5 Uhr) für den Kreis Ravensburg gilt ab Mittwoch, 21.04.2021.

Gedenken für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie:

Anlässlich des nationalen Gedenktages für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie hat Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle auf dem Waldfriedhof einen Kranz niedergelegt. In aller Stille gedachte er dort derjenigen, die aufgrund der weltweit grassierenden Krankheit verstorben sind.

Radweg Hinznang-Frauenzell offiziell freigegeben:

Der Rad- und Gehweg zwischen Hinznang und der Kreisgrenze bei Frauenzell wurde gestern offiziell für den Verkehr freigegeben.

Änderung bei Testangeboten in Leutkirch:

Testangebote in Leutkirch werden ausgeweitet, Öffnungszeiten des ehrenamtlichen Angebots vor dem Rathaus werden ab kommender Woche geändert: Montag wird komplett gestrichen und donnerstags die Öffnungszeiten geändert.

Vollsperrung Herlazhofer Straße, Ringweg, Loystraße, Tautenhofer Straße:

Wegen des Neubaus einer Fernwärmeleitung muss die K 7906 (Herlazhofer Straße) in Leutkirch und weitere Straßen, teils über mehrere Wochen voll gesperrt werden. Im weiteren Verlauf dieser Maßnahme werden dann noch weitere Sperrungen im Stadtgebiet notwendig.

Leutkircher Kinderfest muss auch 2021 ausfallen:

Die weltweite Corona-Pandemie hat auch in diesem Jahr gravierende Auswirkungen auf das Leutkircher Kinderfest. Nachdem die 7-Tages-Inzidenzen in Baden-Württemberg und auch im Landkreis Ravensburg ansteigen, wurde deutlich, dass das Leutkircher Kinderfest im Jahr 2021 erneut nicht stattfinden kann. Stadtverwaltung und Kinderfestausschuss haben deshalb heute gemeinsam beschlossen das traditionelles Heimatfest abzusagen.

Spatenstich in Friesenhofen: Mosterei Milz:

Im Gewerbegebiet Friesenhofen "Boschen" haben die Arbeiten für ein weiteres Unternehmen begonnen. Gemeinsam mit Ortsvorsteher Merk durfte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle vor Kurzem den ersten Spatenstich der Mosterei Milz durchführen.

Luca-App jetzt auch im Landkreis Ravensburg freigeschaltet:

Im Landkreis Ravensburg steht für die Kontaktpersonennachverfolgung ab sofort auch die Luca-App zur Verfügung. Diese ermöglicht die digitale Übermittlung von Kontaktdaten unter anderem im Einzelhandel, der Gastronomie oder anderen Einrichtungen und kann überall dort eingesetzt werden, wo Menschen zusammenkommen.

Landkreis: Die neuen Filtermatten für die Biotonnen kommen:

In der Zeit vom 19.04. bis 12.05. werden mit der Leerung der Biotonnen auch Beutel mit neuen Filtermatten an die bereitgestellten Biotonnen angehängt.

Corona-Impfangebot für „Härtefälle ab 80 Jahren“ erweitert:

Die Stadt Leutkirch erweitert das Impfangebot nun für Leutkircher „Härtefälle über 80 Jahren“. Geimpft werden kann aber ausschließlich mit vorheriger Terminanmeldung (ab 07.04.2021 möglich) und Terminbestätigung.

Landkreis Ravensburg erlässt Allgemeinverfügung zum Schutz vor Geflügelpest:

Am vergangenen Freitag wurden in verschiedenen Kleinbeständen Nähe Isny Verdachtsfälle der Geflügelpest festgestellt. Heute kam die Bestätigung durch das nationale Referenzlabor des Friedrich-Löffler-Instituts. Deshalb hat der Landkreis Ravensburg eine Allgemeinverfügung zum Schutz vor der Geflügelpest erlassen. Diese ist ab morgen, 02.04.2021 gültig und bis zum 03.05.2021 befristet.

Spieloasen- und Erlebnisweg eröffnet:

Gestern Nachmittag, 31.03.2021, wurde der Spieloasen- und Erlebnisweg in der Leutkircher Innenstadt von den Initiatoren und Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle zu Teilen offiziell geöffnet.

Teststation in der Innenstadt eingerichtet:

Ab nächster Woche Donnerstag, 25.03.2021, wird es an drei Tagen in der Woche die Möglichkeit geben, direkt in der Leutkircher Innenstadt vor dem Rathaus, einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen.

Verfügbarkeit von Glasfaserhausanschlüssen in Leutkirch:

Bereits Ende des vergangenen Jahres konnte die NetCom BW GmbH die Fertigstellung des sogenannten FTTC-Breitbandnetzes in einigen Leutkircher Teilorten vermelden. Nun gibt es weitere Informationen zur Verfügbarkeitsabfrage und dem Netzausbau in und um Leutkirch:

Hausnummern deutlich sichtbar anbringen:

Die Hausnummern müssen von der Straße aus, der das Haus zugeordnet ist, gut lesbar sein. Unleserliche Hausnummern sind zu erneuern.

Langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet:

Martin Wagegg, Alfred Wagner und Alois Miller wurden nach insgesamt 114 Jahren bei der Stadtverwaltung Leutkirch in den Ruhestand verabschiedet. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle bedankte sich bei der Verabschiedung für mehrere Jahrzente Engagement und Einsatz.

Angebote für Ferienprogramm werden gesammelt:

Für das Leutkircher Ferienprogramm in den Sommerferienwochen haben die Planungen bereits begonnen. Die Stadt Leutkirch und das Jugendhaus sind offen für neue Angebote und Unterstützung.

Vollsperrung K 7907, Zum Spechtsmoos/ Mühlenweiherweg, Wolferazhofen:

Aufgrund von Verlegungsarbeiten sowie Pflaster- und Asphaltarbeiten kommt es vom ab 15.03.2021 bis 28.05.2021 zu Vollsperrungen in folgenden Bereichen:

Kontrolle von Badegewässern:

Welche Badegewässer sollen regelmäßig durch das Gesundheitsamt kontrolliert werden? Vorschläge dafür werden gesucht.

Aufbau Spieloasen- und Erlebnisweg hat begonnen:

Seit Beginn der Woche haben die Arbeiten und der Aufbau für den neuen Spieloasen- und Erlebnisweg, der das Thema „Alte Berufe in Leutkirch“ als verbindendes Element aufweisen soll, in der Leutkircher Innenstadt begonnen.

„Härtefälle“: Geimpft wird nur mit Terminbestätigung:

Am morgigen Freitag, 05.03.2021, startet die Stadt Leutkirch mit dem Impfangebot für "Härtefälle ab 85 Jahren" vor Ort in Leutkirch im Allgäu. Geimpft werden kann aber ausschließlich mit vorheriger Terminanmeldung und Terminbestätigung, freier Zugang ist nicht möglich.

(K)eine Rose zum Internationalen Frauentag:

Interview mit Maria Söllner, Integrationsbeauftragte der Stadt Leutkirch und Petra Lutz vom Verein „Frauen und Kinder in Not“, Beratungsstelle Wangen, zum Weltfrauentag am 8. März.

Stellenangebot: Anerkennungspraktikant im Rahmen der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (w/m/d):

Zum 01.09.2021 suchen wir für die Schulsozialarbeit der Gemeinschaftsschule am Adenauerplatz einen engagierten Praktikanten für ein Anerkennungspraktikum im Rahmen der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (w/m/d).

Corona-Impfangebot in Leutkirch für „Härtefälle“ ab dem 85. Lebensjahr:

Ab Freitag, 5. März 2021 startet der Landkreis Ravensburg und die Stadt Leutkirch ein Impfangebot für über 85-jährige Leutkircher, denen es nicht möglich ist in das Kreis- oder Landesimpfzentrum zu kommen. Anmeldungen ab Montag möglich.

Sabine Bühler wird Schulleiterin an der Grundschule Friesenhofen:

Die Grundschule Friesenhofen hat eine neue Leiterin. Sabine Bühler, seit September 2020 Lehrerin an der idyllisch gelegenen Dorfschule, ist am Dienstag als neue Schulleiterin eingesetzt worden.

Impfkampagne im Landkreis Ravensburg – so ist der Ablauf in Leutkirch vorgesehen:

Die weltweite Impfkampagne läuft aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit des Impfstoffes nur langsam an. Aktuell erhält leider auch der Landkreis Ravensburg vom Land nur eine begrenzte Zahl an Impfdosen. Dies wird voraussichtlich aber nicht so bleiben. Die Bundesregierung rechnet bereits Ende März mit einem deutlich größeren Impfstoffzulauf. Vor diesem Hintergrund hat sich der Landkreis gemeinsam mit den Städten und Gemeinden darüber Gedanken gemacht, wie die Impfmöglichkeiten stärker in die Fläche getragen werden können.

Kostenlose Energieberatungen im Rahmen des energetischen Quartierskonzeptes „Pfingstweide“:

Wie bereits mehrfach berichtet, brachte die Stadt in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg als unabhängige Beratungseinrichtung im Landkreis Ravensburg das energetische Quartierskonzept „Pfingstweide“ auf den Weg.

Neue Termine für Theatergastspiele, Konzerte und Kleinkunst: Verschobene vhs-Veranstaltungen werden zum „Kultur-Sommer“:

In ihrer Eigenschaft als Kulturveranstalterin setzt die vhs Leutkirch auf ein Frühlingserwachsen nach dem Corona-Lockdown: Aus verschobenen Veranstaltungen der Spielzeit 2020/2021 wird ein „Leutkircher Kultur-Sommer“ mit zahlreichen Veranstaltungen zwischen Mitte April und Ende Juli.

"Heimat Leutkirch - der Jahresrückblick" ist erschienen:

Die neue Broschüre "Heimat Leutkirch - Das Jahr 2020", die in Zusammenarbeit mit der Schwäbischen Zeitung herausgegeben wird, ist erschienen.

Modellprojekt für Impfungen zu Hause:

Der DRK Kreisverband Wangen e.V. hat mit Unterstützung durch die Großen Kreisstädte Leutkirch und Wangen im Allgäu ein Impfkonzept entwickelt, mit dem es möglich ist, alle nicht mobilen Senioren impfen zu können. Es könnte zudem Modellcharakter auch für andere ländliche Regionen haben. Um das Konzept umsetzen zu können, ist die Genehmigung durch das Sozialministerium notwendig.

Stellenangebot: Bundesfreiwilliger & Vorpraktikant für das Jugendhaus (w/m/d):

Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu sucht zum 01.09.2021 für das Jugendhaus einen engagierten Bundesfreiwilligen und einen engagierten Vorpraktikanten (w/m/d).

Mikrozensus 2021 – Start in Baden-Württemberg:

Am 11. Januar startet der Mikrozensus 2021. Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg bittet hierfür alle ausgewählten Haushalte um Unterstützung bei der Durchführung der größten jährlichen Haushaltserhebung in Deutschland.

​​​​​​​Stadtrat Westermayer und Ortsvorsteher Mahler für ehrenamtliches Engagement geehrt:

In der letzten Gemeinderatssitzung in 2020 wurden Waldemar Westermayer und Josef Mahler für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt.

Einsetzung und Verabschiedung des Jugendgemeinderats:

Der neu gewählte Jugendgemeinderat wurde am Freitag durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle offiziell eingesetzt. Die ausscheidenden Mitglieder wurden verabschiedet. Die Veranstaltung in der Festhalle konnte über einen Livestream verfolgt werden.

Baden-Württemberg beschließt verschärfte Ausgangsbeschränkungen:

Ab Samstag, den 12. Dezember 2020 gelten die neuen Regelungen.

Tobias Pflug ist neuer „Innenstadtbeauftragter“:

Durch die neue Stelle sollen die Aktivitäten in der Leutkircher Innenstadt besser gebündelt werden.

Wildbienen erhalten neues Zuhause:

Gemeinsam mit dem städtischen Ranger haben in den vergangenen Wochen Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Leutkirch eine Projektfläche mit Nisthilfen und „Habitatstrukturen“ für vielfältige heimische Wildbienenarten geschaffen.

Allgäuer Bürgermeister werben für Corona-Warn-App:

#gemeinsamstark - Die Corona-App leistet einen wichtigen Beitrag um einen zweiten Lockdown zu verhindern. Jetzt installieren und unterstützen!

Kontaktbeschränkungen werden verlängert:

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder haben sich gestern auf das weitere Vorgehen zur Eindämmung des Coronavirus verständigt. Leitschnur für die angepassten Regeln ist das Ziel, die Erfolge der letzten Wochen zu sichern.

Wichtige Bitte in verschiedenen Sprachen:

Für das Osterwochenende und die folgenden Tage hat die Stadtverwaltung eine wichtige Bitte.

Corona-Krise: Übersicht Fördermaßnahmen:

Das Wirtschaftsministerium hat einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Landes und des Bundes für die Wirtschaft zusammengestellt.

Corona-Krise: Auch einfache Masken können helfen:

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle appelliert in einer Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung Gesichtsmasken, zum Schutz anderer, zu tragen.

Corona-Krise: Erleichterung bei den Förderbedingungen:

Wichtige Information für die Beantragung von Mitteln aus dem Corona-Soforthilfe-Programm des Landes: Es gelten rückwirkend erleichterte Förderbedingungen.

Corona-Hilfen von Bund, Land und Jobcenter - Neue Hotline für Unternehmen:

Ab sofort können Selbständige und Unternehmen wirtschaftliche Hilfen beantragen, wenn sie aufgrund der Corona-Pandemie Einkommenseinbußen erleiden. Das Landratsamt Ravensburg richtet dazu und zu allen weiteren Fragen rund um mögliche Finanzhilfen und soziale Leistungen eine Beratungshotline ein.

Corona: Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen:

Es ist kurzfristig gelungen, dass alle von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen sich die Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April 2020 stunden lassen können.

Corona-Krise: Informationen zur Ausweispflicht:

Im Zuge der Pandemiebekämpfung haben viele Bürgerämter die Sprechzeiten reduziert und darum gebeten, Behörden-Angelegenheiten, wenn möglich online zu erledigen oder zu verschieben. Auch die Stadtverwaltung erreichen derzeit einige Anfragen zum Umgang mit „abgelaufenen“ Personalausweisen.

Stadt sammelt aktuelle Informationen zum momentanen Einzelhandels-, Handwerks-, und Dienstleistungsangebot:

Die Stadtverwaltung erstellt derzeit eine Online-Liste, welcher Betrieb momentan wie geöffnet hat und welche Leistungen angeboten werden können. Die Liste wird laufend aktualisiert und ergänzt und wird in den nächsten Tagen dann auch „analog“ vorliegen.

In­for­ma­tio­nen zu Un­ter­stüt­zungs­pa­ke­ten:

Corona-Krise: Eine Zusammenstellung aktueller Informationen zu Ansprechpartnern und Unterstützungspaketen, die derzeit angeboten werden.

Corona-Krise: Video-Botschaft von OB Hans-Jörg Henle:

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle appelliert an die Leutkircher Bevölkerung, sich in der Corona-Krise gut und richtig zu verhalten.

Ausnahmebewilligung zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen:

Mit einer neuen Verfügung will das Landratsamt Ravensburg sicherstellen, dass die Versorgung der Bevölkerung mit Waren, die im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus besonders nachgefragt sind, gewährleistet bleibt. Des Weiteren soll mit den zugleich erlaubten Abweichungen von der täglichen Höchstarbeitszeit sichergestellt werden, dass Not- und Rettungsdienste sowie Feuerwehr, Gerichte, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, Redaktionen usw. funktionsfähig bleiben.<br>

Wichtiger Aufruf!:

Sämtliche Maßnahmen die derzeit zur Eindämmung des Coronavirus getroffen werden, sind hart und für uns alle ungewohnt. Sie sind aber notwendig! Damit soll das Gesundheitssystem nicht überlastet werden und vor allem Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen bestmöglich geschützt werden.

Coronavirus: Aufruf zum Schutz der älteren Bevölkerung:

Die Aktion Herz & Gemüt der Stadt Leutkirch möchte nochmal ganz explizit an die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger von Leutkirch appellieren, sich nicht unnötig unter Menschen zu begeben, um so das Infektionsrisiko zu minimieren. Insbesondere ältere Menschen zählen zur Risikogruppe im Zusammenhang mit der Corona-Infektion.

Coronavirus: Aktuelle Informationen für Leutkirch:

Die Stadt Leutkirch gibt aktuelle Informationen zu Schulen / Kinderbetreuung, Vereinsarbeit, Veranstaltungen, öffentlichen Einrichtungen, Märkte, Center Parcs.

Bürgerservice in städtischen Einrichtungen wegen Corona-Virus eingeschränkt:

Das Bürgerbüro der Stadt Leutkirch hat am Samstag, 14.03.2020, geschlossen.<br>  <br> Die Stadtverwaltung bittet alle Bürger ihre Anliegen derzeit möglichst telefonisch oder per E-Mail vorzubringen und sich auf dringende und unaufschiebbare Anliegen zu beschränken.

Der Leutkircher Spieloasen- und Erlebnisweg – für mehr Aufenthaltsqualität in unserer Stadt:

Wir machen Ernst – und sorgen dafür, dass unsere Kinder bald mehr Spaß in Leutkirch haben. Basierend auf der Idee mehrerer Mütter ist ein Gemeinschaftsprojekt entstanden, das die Stadt Leutkirch, die Bürgerstiftung Leutkirch im Allgäu und das Familienbündnis gemeinsam umsetzen. Ab Sommer 2020 laden elf Spieloasen in der Innenstadt und entlang der Wilhelmshöhe zum Spielen, Klettern und Balancieren ein.

Begleitausschuss befürwortet 15 Demokratie-Projekte:

Der Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch – Aichstetten – Aitrach hat in seiner jüngsten Sitzung die Förderung von insgesamt 15 Projekten befürwortet.

Eigenanteile in der Schülerbeförderung erhöhen sich zum neuen Jahr:

Die monatlichen Eigenanteile in der Schülerbeförderung im Landkreis Ravensburg erhöhen sich ab dem 1. Januar 2020 um einen Betrag zwischen 0,5 und 1,30 Euro. Grund dafür ist die Tariferhöhung des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes (bodo), da die Eigenanteile an den Preis einer Schülermonatskarte des bodo-Tarifs gekoppelt sind.

Erstes CarSharing-Auto in Betrieb genommen:

Gestern Mittag wurde am Leutkircher Bahnhof das erste CarSharing-Auto offiziell von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, dem Autohaus Sirch und dem Energiebündnis Leutkirch in Betrieb genommen.

Die Rutsche wird aufgebaut:

Die Narrenrutsche wird aufgebaut - der Rathaussturm am Donnerstag, 28.02.2019 kann kommen.

Gemeinderatssitzung am Montag, 21.01.2019:

Am kommenden Montag, 21.01.2019, findet eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes Gänsbühl statt. Beginn ist um 18:00 Uhr.

Wasserzählerstand schon gemeldet?:

Die Stadtverwaltung bittet die Haushalte um die jährliche Ablesung der Wasserzähler. Die Zählerstände hätten bereits bis zum 10.01.2019 übermittelt werden sollen.

Regionales Speisenangebot auf Veranstaltungen:

In den Bürgerbeteiligungsrunden, die im Rahmen des Projekts „KERNiG“ durchgeführt wurden, war das Speisenangebot auf verschiedenen Leutkircher Veranstaltungen ein wichtiges Thema. Im Maßnahmenkatalog „KERNiG“ hat sich die Stadt Leutkirch deshalb zum Ziel gesetzt, das Angebot von regionalen, saisonalen und ökologischen Lebensmitteln auf Veranstaltungen zu steigern.

Copyright © 2021 Bleicher Medien GmbH - Impressum | Datenschutz | Kontakt