Stellenangebot: Beauftragte/n für eine klimaneutrale Stadtverwaltung (m/w/d):

Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu (23.500 Einwohner) sucht zum 1. Dezember 2022 eine/n Beauftragte/n für eine klimaneutrale Stadtverwaltung (m/w/d).

Grün- und Gartenabfuhr im Stadtgebiet:

Die kostenlose Grün- und Gartenabfuhr wird vom 18.10.2022 bis 20.10.2022 in der Kernstadt Leutkirch stattfinden.

Langjährige Mitarbeiter der Stadt feiern Dienstjubiläum:

Vergangene Woche feierten drei langjährige Mitarbeiter der Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu ihr 25-jähriges und 40-jähriges Dienstjubiläum.

Leutkircher Sportlerehrung 2022:

Vor Kurzem fand die Sportlerehrung 2022 der Stadt Leutkirch im Allgäu statt – einige Sportlerinnen und Sportler aus verschiedenen Abteilungen wurden für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen im Bocksaal geehrt.

Vortragsreihe zu „Älter werden in Leutkirch“:

Das Thema „Älter werden“ soll in der Vortrags- und Veranstaltungsreihe der Aktion „Herz & Gemüt“, in Kooperation mit der vhs Leutkirch, in den Vordergrund gerückt werden. Die Veranstaltungsreihe startet am 08.10. mit einer Exkursion. Bis Ende November wird es immer wieder verschiedene Programmpunkte geben.

Sprechzeiten von Ortsvorsteher Edelmann, Gebrazhofen:

Die Sprechzeiten von Ortsvorsteher Siegfried Edelmann der Ortsverwaltung Gebrazhofen finden im Oktober/November 2022 wie folgt im Rathaus Gebrazhofen statt.

Bundeswehrübungen:

Die Bundeswehr aus Pfullendorf führt in der Zeit vom 09.10.2022 bis 12.10.2022 eine Abschlussübung „SERE-C „ILLERSPRUNG“ Personnel Recovery, Survival & Evasion Training durch. An der Übung nehmen etwa 60 Soldaten, 15 Rad-Kfz und zwei Luftfahrzeuge teil.

Gemeinderatssitzung am Montag, 10.10.2022:

Am Montag, 10.10.2022, findet eine öffentliche Gemeinderatssitzung in der Festhalle Leutkirch statt. Beginn ist um 18:00 Uhr.

Bürgerfragestunde am 10. Oktober 2022:

Die nächste Bürgerfragestunde findet am Montag, 10. Oktober, um 18:00 Uhr im Rahmen der Gemeinderatssitzung, in der Festhalle Leutkirch, Konrad-Adenauer-Platz 1 statt.

Öffentliche Stadtführung durch die historische Altstadt:

Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Donnerstag, 6. Oktober um 17:00 Uhr statt. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich Vergangenheit hautnah erleben.

Bürgerbüro geschlossen:

Das Bürgerbüro der Stadt Leutkirch hat an folgenden Tagen leider geschlossen:

Interkulturelle Woche: Lesung aus „Mama Superstar“ in Leutkirch:

Den Menschen sehen, die Lebensleistung sehen<br>Vergangenen Dienstag fand im Rahmen der Interkulturellen Woche die Lesung aus "Mama Superstar" im Leutkircher Café Zimt & Zucker statt.

Stellenangebot: Schulsozialarbeiter / Sozialpädagogen (w/m/d) in Teilzeit:

Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu (23.500 Einwohner) hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle für den Bereich „Tagesbetreuung, Schulen, Sport" für die Schulsozialarbeit an der Grundschule Oberer Graben (66 %) zu besetzen: Schulsozialarbeiter/Sozialpädagogen (w/m/d) in Teilzeit.

"Zusammen leben, zusammen wachsen!“ – das zeigt Leutkirch im Rahmen der Interkulturellen Woche:

​​​​​​​In Leutkirch finden vom 30.08. bis 22.10.2022 sieben Veranstaltungen statt, die auf unterschiedliche Weise die Themen Zusammenleben, Weltoffenheit sowie Migration und Integration aufgreifen. Von Theater über Lesungen und Ausstellungen bis hin zu einem interkulturellen Picknick auf der WIlhelmshöhe.

Unternehmen während Sperrung Hermann-Neuner-Straße erreichbar:

Die Hermann-Neuner-Straße ist seit 12.09. wegen der Verlegung von Leitungen bis voraussichtlich Anfang Dezember gesperrt – die dort ansässigen Unternehmen sind während der Bauphase trotzdem erreichbar.

Jugendliche haben die Wahl – Jugendgemeinderat wird neu gewählt:

Jugendliche in Leutkirch sind von Mittwoch, 23. November bis Dienstag, 6. Dezember 2022 zur Wahl für den Jugendgemeinderat aufgerufen.

Stellenangebot: Diplom-Ingenieur (FH)/Bachelor (A.Sc.Eng.) Architektur oder Bauingenieurwesen für den Hochbau:

Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu (23.500 Einwohner) sucht für den Fachbereich Hochbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Diplom-Ingenieur (FH)/Bachelor (A./Sc./Eng.) Architektur oder Bauingenieurwesen (w/m/d).

Wieder geöffnet: Mit­tags­tisch "Möhr­chen & Co.":

In den kommenden Wochen, immer mittwochs, können wir uns wieder über den Mittagstisch "Möhrchen & Co." im katholischen Gemeindehaus freuen. Anmeldung erforderlich!

Stellenangebot: Sachbearbeitung im Bürgerbüro für 50 - 100 % (w/m/d):

Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu (23.500 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für das Bürgerbüro eine Sachbearbeitung für 50 bis 100 % (w/m/d).

Fahrradklima-Test 2022:

Der Fahrradklima-Test 2022 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs läuft bis zum 30. November 2022. Die Umfrage wird alle zwei Jahre durchgeführt. Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine der größten Befragungen zum Radfahrklima weltweit und findet 2022 zum zehnten Mal statt. Mehr als 230 000 Bürgerinnen und Bürger hatten vor zwei Jahren deutschlandweit am ADFC-Fahrradklimatest teilgenommen und die Radverkehrssituation in 1024 Städten bewertet.

Neue Auszubildende werden begrüßt:

​​​​​​​Vier neue Auszubildende verstärken seit Anfang September das Nachwuchs-Team im Leutkircher Rathaus. Die Azubis werden in den kommenden Jahren zu "Verwaltungsfachangestellten" und "Bachelor of Arts – Public Management" ausgebildet.

Umweltkreis und Stadtgärtnerei veranstalten Pflanzaktion:

Nach zweijähriger Pause findet in diesem Herbst mit Unterstützung der Stadt Leutkirch wieder eine Pflanzaktion des Umweltkreises und der Stadtgärtnerei statt.

Hermann-Neuner-Straße wird gesperrt:

Die Hermann-Neuner-Straße muss wegen der Verlegung von Leitungen im Zeitraum vom 12.09.2022 bis voraussichtlich 05.12.2022 voll gesperrt werden.

Grüngutcontainer in Niederhofen und Ottmannshofen:

Die Grüngutcontainer in Niederhofen und Ottmannshofen werden im Herbst wie folgt aufgestellt:

Bürgerbüro geschlossen:

Das Bürgerbüro der Stadt Leutkirch hat im September geänderte Öffnungszeiten.

Geschwindigkeitsmessanlage erneut beschädigt – Belohnung ausgesetzt:

Die stationäre Geschwindigkeitsmessanlage in der Isnyer Straße wurde zum wiederholten Male von Unbekannten beschädigt. Für Hinweise hat die Stadt nun eine Belohnung ausgesetzt.

OB Henle ruft zum Energiesparen auf - Stadt geht mit Einsparmaßnahmen voran:

Nahwärmenetz wird kräftig erweitert<br>Die Kosten für Heizwärme und Strom steigen, weil Energie als Folge des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine knapp geworden ist.  Die Stadt Leutkirch ruft zum Energiesparen auf – und geht selbst mit gutem Beispiel voran. Nahwärmenetz wird kräftig erweitert.

Grün- und Gartenabfuhr im Stadtgebiet:

Die kostenlose Grün- und Gartenabfuhr wird vom 18.10.2022 bis 20.10.2022 in der Kernstadt Leutkirch stattfinden.

Allgäuer Glasregion Adelegg präsentiert sich auf der Festwoche in Kempten:

Im Haus der Allgäuer Werte konnten sich am Sonntag, 14. August, interessierte Besucher der Festwoche über die Adelegg, ihre einmalige Landschaftsgeschichte und ihren besonderen Naturschutzwert informieren. Den ganzen Tag betreute der Adelegg-Ranger Tobias Boneberger dort einen Stand und berichtete über seine Tätigkeiten als Ranger und was sich eigentlich hinter dem Allgäuer Glasregion Adelegg e.V. verbirgt.

Erschließung „Am Saugarten“ kommt gut voran:

​​​​​​​Die Erschließungsarbeiten für das neue Gewerbegebiet „Am Saugarten“ kommt, auch dank des trockenen Wetters, sehr gut voran. Alle Plätze sind bereits vergeben.

Tourismus-Staatsekretär besucht Leutkircher Genuss-Stationen:

Dr. Patrick Rapp, Tourismus-Staatssekretär beim Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg besuchte vergangene Woche Leutkirch und informierte sich, im Rahmen seiner Tourismusreise, über die Themen „Natur und Genuss". Vor Ort informierte er sich über besonders nachhaltige Angebote und Projekte.

Stadtradeln: Leutkirch auch 2022 mit Spitzenergebnis:

​​​​​​​Das Ergebnis der Stadt Leutkirch beim STADTRADELN 2022 steht nun fest. 702 Teilnehmer radelten während der 21 Tage in 30 Teams stolze 206.543 Kilometer! Damit wurde das letztjährige Ergebnis nochmals übertroffen. In der Landkreis-Wertung verbesserte sich die Stadt Leutkirch auf den hervorragenden 3. Platz unter 26 teilnehmenden Städten und Gemeinden.

Vorsicht beim Umgang mit Feuer - Brandgefahr aufgrund hoher Temperaturen und Trockenheit:

Beim Umgang mit Feuer ist derzeit besondere Vorsicht geboten. Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen und der damit einhergehenden Trockenheit besteht auch in Leutkirch erhöhte Brandgefahr.

Fotos von "Leutkirch vespert" und der ALSO-Eröffnung:

Anlässlich der Eröffnung des Altstadt-Sommerfestivals (ALSO) fand auch "Leutkirch vespert" statt.

Leutkircher Unternehmen SycoTec erhält Innovationspreis:

Kürzlich wurde der Innovationspreis des Landkreis Ravensburg verliehen. Das Leutkircher Unternehmen SycoTec gewann den ersten Preis für eine dentale Aerosolabsaugung.

Kunst für ein Lächeln der Flüchtlingskinder:

Unter dem Motto „Kunst für ein Lächeln der Flüchtlingskinder“ stellte der Leutkircher Künstler Erwin Roth als Beitrag ein Bildwerk zur Verfügung, das nun ersteigert wurde.

Fotos des Kinderfestes 2022:

Viele Fotos des Kinderfestes 2022 können Sie in den Bildergalerien auf der Kinderfest-Website anschauen.

SV Herlazhofen erhält „E-Mail-Spende“ der Netze BW:

Die Freude war Christoph Roth vom Sportverein Herlazhofen e.V. deutlich ins Gesicht geschrieben: Die Aktion „Mail statt Brief“ der Netze BW hatte einen unverhofften Betrag in Höhe von 2.155,92 Euro in die Vereinskasse gespült.

Handwerkliches Geschick und Kreativität sind gefragt:

OB Henle besucht Wagenbauer des Leutkircher Kinderfestes<br>Neben dem Kinderfest-Nähteam haben die ehrenamtlichen Wagenbauer einen großen Anteil am traditionellen Festumzug am Leutkircher Kinder- und Heimatfest. Die ausschließlich von Pferdegespannen gezogenen Wagen werden von ihnen ständig gewartet, repariert oder auch völlig neu aufgebaut.

Spatenstich für neuen viergruppigen Kindergarten:

Gleich neben der Grund- und Werkrealschule Tannhöfe in Wuchzenhofen begannen die Bauarbeiten für eine neuen, viergruppigen, Kindergarten. Bisher hat der Kindergarten St. Martin in Adrazhofen seinen Standort und besteht aus zwei Gruppen.

„Unser Kinderfest dauert von Januar bis Dezember“:

OB Henle besucht Nähgruppe des Leutkircher Kinderfestes<br>Einen großen Anteil daran, dass das Leutkircher Kinderfest bunt und unverwechselbar wird, haben die Frauen der Kinderfest-Nähstube. Das ganze Jahr über treffen sich die derzeit acht Frauen einmal pro Woche, um den großen Kostümbestand in Schuss zu halten und um neue Kostüme herzustellen.

„Kunst in der Stadt“: Broschüre informiert:

Zum Kunstprojekt „Kunst in der Stadt“ hat die Große Kreisstadt Leutkirch in Zusammenarbeit mit dem Galeriekreis Leutkirch eine Broschüre herausgebracht.

Landtagspräsidentin Muhterem Aras trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein:

Anlässlich der Veranstaltung "Talk im Bock", besuchte die baden-württembergische Landtagspräsidentin Muhterem Aras die Stadt Leutkirch im Allgäu.

Bitte dazusetzen, offene Gesellschaft:

Am Samstag 18. Juni wurden zum wiederholten Male in ganz Deutschland Tische und Stühle auf die Straßen gestellt, Nachbarn und Passanten eingeladen und das gemeinsame Gespräch gesucht. Auch in Leutkirch wurde ein Tisch gedeckt.

„Gibst du mir mal die Hautfarbe?“ Projekt bringt Stifte in die Kindergärten.:

Felix malt. Ein Bild von ihm und seinen Freunden im Kindergarten, wie sie im täglichen Morgenkreis sitzen. Er benutzt grün und rot, um ihre Schuhe und T-Shirts zu zeichnen; dann greift er zu den Hautfarben und sucht für jedes Kind den passenden Ton heraus.

Gemeinsam auf dem Weg zu neuen Straßen, Plätzen und Ufern:

Bürgerbeteiligungsprozess startet. Jeder kann Hinweise geben, was - wo - wie im Stadtkern Leutkirch neugestaltet werden soll.

Festbroschüre zu „50 Jahre Eingemeindung“ erschienen:

​​​​​​​Pünktlich zum Festakt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Eingemeindung der Leutkircher Ortschaften ist die Broschüre „50 Jahre Eingemeindung Leutkirch“ erschienen. Sie ist an vielen Auslagestellen kostenlos erhältlich.

Fotos des Festakts "50 Jahre Eingemeindung":

Am 1. Juni 1972, wurden die bis dahin selbstständigen Gemeinden Diepoldshofen, Friesenhofen, Gebrazhofen, Herlazhofen, Hofs, Reichenhofen, Winterstetten und Wuchzenhofen, im Rahmen der „Gemeindegebietsreform“, offiziell in die Stadt Leutkirch „eingemeindet“. Im Rahmen eines Festaktes wurde dieses Ereignis nun genau 50 Jahre später in der Leutkircher Festhalle gefeiert.

Fotos des Festwochenendes "50 Jahre Eingemeindung":

Von Freitag bis Sonntag wurde in der Stadt und in den Ortschaften kräftig gefeiert. Wir haben euch ein paar Bilder davon zusammengestellt.

Tagesmütter gesucht – Nächster Vorbereitungskurs startet im Juni in Leutkirch:

Das Jugendamt Ravensburg und die regionalen Vermittlungsstellen für Kindertagespflege bieten im Juni 2022 erneut einen Vorbereitungskurs für Tagesmütter und Tagesväter in Leutkirch an. Der Kurs findet an fünf Freitagnachmittagen und an drei Samstagen von Juni bis Juli statt. Die Teilnehmer werden umfassend auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Wichtige Voraussetzungen sind Freude am Umgang mit Kindern, erzieherische Erfahrungen und die Bereitschaft, diese durch Qualifizierung und Fortbildung weiter zu vertiefen.

Ingenieurleistungen für Breitbandausbau vergeben:

Am Mittwoch, 04.05.2022, wurde der Vertrag für die Ingenieurdienstleistungen für den Breitbandausbau der "weißen Flecken" in der Stadt Leutkirch unterschrieben.

Aufforderung zur Grund- und Gewerbesteuerzahlung:

Am 15.05.2022 werden die Grund- und Gewerbesteuer zur Zahlung fällig.

Stellenangebot: Pädagogische Fachkräfte als Gruppenleiter/in und 450 Euro Kräfte gesucht:

Die Schülerbetreuung Leutkirch sucht für den Hort am Schulzentrum ab 1. September eine Pädagogische Fachkraft als Gruppenleiter/in (Teilzeit, TVöD – SuV -S 8b)

Ukraine-Hilfe Leutkirch:

Aktuelle Informationen zu Spendenmöglichkeiten, Wohnungsangeboten, ehrenamtlichem Engagement.<br>

Spatenstich für das Baugebiet „Im Wittum II“ in Diepoldshofen:

Mit einem symbolischen Spatenstich begannen am Montag, 07.03 2022, die Erschließungsarbeiten für das neue Wohnbaugebiet „Im Wittum II“ in Diepoldshofen.

Landesfamilienpass 2022 ab sofort erhältlich:

Der Landesfamilienpass ermöglicht Familien mit Kinder vergünstigten Eintritt bei diversen Freizeitbeschäftigungen und spannenden Ausflugszielen in Baden-Württemberg.

Impfen ohne Termin und ohne Wartezeit:

Bei den Impfaktionen der Oberschwabenklinik in der Leutkircher Festhalle hat der Andrang inzwischen deutlich nachgelassen. In der Regel können ohne lange Wartzeiten die Impfungen erhalten werden. Nach wie vor werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen angeboten.

Tiefgarage "Salzstadel" wieder geöffnet:

Die Sanierungsarbeiten in der Tiefgarage "Salzstadel" sind nun größtenteils abgeschlossen und die Zufahrt seit heute, 22.12.2021, wieder möglich.

Maskenpflicht auf dem Leutkircher Wochenmarkt und dem Bauernmarkt:

Auf dem Leutkircher Wochenmarkt und dem Bauernmarkt gilt ab sofort wieder eine Maskenpflicht. Die Stadt Leutkirch hat hierzu eine Allgemeinverfügung erlassen.

Personal für Booster-Stationen in Wangen und Weingarten gesucht:

Der Landkreis Ravensburg sucht ab sofort Personal für den Betrieb der Booster-Stationen in der Stadthalle in Wangen im Allgäu und in der Argonnenhalle in Weingarten. Geimpft wird an sieben Tagen die Woche im Zwei-Schicht-Betrieb.

Energiedialog zu Windkraft-Planungen im Unteren Stadtwald geht weiter:

Am 9. November fand eine weitere Veranstaltung des „Energiedialogs“ in der Festhalle Leutkirch statt. Bei dieser Veranstaltung wurden neben einem kurzen Projektupdate durch die EnBW in erster Linie die energiewirtschaftlichen Zusammenhänge erörtert. Eingeladen war dazu Dr. Gerd Rosenkranz, Senior Advisor von Agora Energiewende, der aus dem „Maschinenraum“ der Energiewende berichtete.

Demokratiekonferenz in Aitrach findet regen Anklang:

Zur jährlichen Demokratiekonferenz hatte die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach in diesem Jahr nach Aitrach eingeladen. Etwa 30 Personen kamen am 12. Oktober in der Mehrzweckhalle zusammen, um  darüber zu diskutieren, wie unser Zusammenleben hier im ländlichen Raum  aussieht. Welchen Platz die Jugend darin hat. Und wie es um das ehrenamtliche Engagement steht.

Einwohnerversammlung zur Windkraft - Mitschnitt der Veranstaltung:

Bei der Einwohnerversammlung Windenergie im unteren Stadtwald am 11. Oktober 2021 informierte die EnBW über ihre Windenergie-Planungen im unteren Stadtwald bei Leutkirch. Die Veranstaltung wurde moderiert durch das Forum Energiedialog.<br> <br> Die gesamte Veranstaltung wurde aufgezeichnet und ist im Internet abrufbar.

Videodokumentation zu den Fußgänger- & Radwegunterführungen bei Urlau-Haselburg:

Gemeinsam mit den ausführenden Firmen, Fachplanern und dem Regierungspräsidium Tübingen ist eine Baustellen-Videodokumentation über eines der größten städtischen Bauprojekte 2019 entstanden: Die Fußgänger- und Radunterführungen bei Leutkirch-Haselburg.

Fünf Jahre Familienbündnis – ein zauberhaftes Dankeschön an die Bündnispartner:

Das Leutkircher Familienbündnis besteht seit mittlerweile fünf Jahren. Grund genug, alle Bündnispartner zu einem kleinen Fest in den Museusmshof einzuladen.

Windenergie-Dialog: Besichtigung Windpark bei Bad Saulgau und Rundfahrt um das Planungsgebiet Unterer Stadtwald:

Windenergie-Dialog in Leutkirch fortgesetzt – Besichtigung des Windparks bei Bad Saulgau und Rundfahrt um das Planungsgebiet Unterer Stadtwald – Einwohnerversammlung am 11.10.2021 in der Leutkircher Festhalle

Geh- und Radwegunterführung Herlazhofen fertiggestellt:

Heute wurde die Geh- und Radwegunterführung unter der L 319 offiziell für den Verkehr freigegeben. Im Zuge der Maßnahme wurden auch einige Versorgungsleitungen neu verlegt und eine Firmenzufahrt gebaut.

Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung in Baden-Württemberg ab September 2021:

Im Jahr 2022 wird in Deutschland der nächste Zensus durchgeführt. Der Zensus beinhaltet eine Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung und wird in allen Mitgliedsstaaten der EU turnusmäßig durchgeführt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen. Um verlässliche Basiszahlen für Planungen zu haben, ist eine regelmäßige Bestandsaufnahme der Einwohnerzahl notwendig.

Tagesmütter/-väter gesucht:

​​​​​​​Sie haben Freude am Umgang mit Kindern und Erziehungserfahrung zum Beispiel durch die Erziehung eigener Kinder? Sie können sich vorstellen, fremde Kinder in deren Haushalt oder in Ihrem eigenen zuhause zu betreuen?

Die Wetterseite der Galluskapelle muss saniert werden:

Die stark verwitterte Westseite der Autobahnkapelle auf dem Winterberg bei Tautenhofen braucht eine Putzsanierung. „Das wird jetzt unser nächstes größeres Projekt“, sagte der erste Vorsitzende Georg Zimmer bei der Jahreshauptversammlung des 140 Mitglieder zählenden Fördervereins der Galluskapelle auf dem Winterberg. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr vergeben werden.

Dialog zur Windenergienutzung in Leutkirch gestartet:

In der vergangenen Woche trafen sich die Ortschaftsräte der Ortschaft Wuchzenhofen mit Ortsvorsteher Gerhard Hutter, Gemeinderäte jeder Faktion und Vertreter der Stadtverwaltung, darunter Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle in der Schule Tannhöfe, um sich über den Stand der Voruntersuchungen zur möglichen Nutzung von Windenergie im Bereich des Unterer Stadtwalds zu informieren. Gemeinsam mit der EnBW als Projektentwickler wurden Fragen aus erster Hand erörtert.

Leutkircher Ferienprogramm ab sofort buchbar:

Das Ferienprogramm richtet sich an Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren und findet vom 29.07.2021 bis zum 21.08.2021 statt. Ab sofort ist eine Anmeldung möglich.

Herlazhofen Unterführung: Einbau Betonelemente beginnt:

Die ersten Betonelemente für die gut 22 Meter lange Rad- und Gehwegunterführung in Herlazhofen wurden heute angeliefert und eingebaut.

Modellprojekt für Impfungen zu Hause:

Der DRK Kreisverband Wangen e.V. hat mit Unterstützung durch die Großen Kreisstädte Leutkirch und Wangen im Allgäu ein Impfkonzept entwickelt, mit dem es möglich ist, alle nicht mobilen Senioren impfen zu können. Es könnte zudem Modellcharakter auch für andere ländliche Regionen haben. Um das Konzept umsetzen zu können, ist die Genehmigung durch das Sozialministerium notwendig.

Baden-Württemberg beschließt verschärfte Ausgangsbeschränkungen:

Ab Samstag, den 12. Dezember 2020 gelten die neuen Regelungen.

Allgäuer Bürgermeister werben für Corona-Warn-App:

#gemeinsamstark - Die Corona-App leistet einen wichtigen Beitrag um einen zweiten Lockdown zu verhindern. Jetzt installieren und unterstützen!

Kontaktbeschränkungen werden verlängert:

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder haben sich gestern auf das weitere Vorgehen zur Eindämmung des Coronavirus verständigt. Leitschnur für die angepassten Regeln ist das Ziel, die Erfolge der letzten Wochen zu sichern.

Wichtige Bitte in verschiedenen Sprachen:

Für das Osterwochenende und die folgenden Tage hat die Stadtverwaltung eine wichtige Bitte.

Corona-Krise: Übersicht Fördermaßnahmen:

Das Wirtschaftsministerium hat einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Landes und des Bundes für die Wirtschaft zusammengestellt.

Corona-Krise: Auch einfache Masken können helfen:

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle appelliert in einer Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung Gesichtsmasken, zum Schutz anderer, zu tragen.

Corona-Krise: Erleichterung bei den Förderbedingungen:

Wichtige Information für die Beantragung von Mitteln aus dem Corona-Soforthilfe-Programm des Landes: Es gelten rückwirkend erleichterte Förderbedingungen.

Corona-Hilfen von Bund, Land und Jobcenter - Neue Hotline für Unternehmen:

Ab sofort können Selbständige und Unternehmen wirtschaftliche Hilfen beantragen, wenn sie aufgrund der Corona-Pandemie Einkommenseinbußen erleiden. Das Landratsamt Ravensburg richtet dazu und zu allen weiteren Fragen rund um mögliche Finanzhilfen und soziale Leistungen eine Beratungshotline ein.

Corona: Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen:

Es ist kurzfristig gelungen, dass alle von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen sich die Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April 2020 stunden lassen können.

Corona-Krise: Informationen zur Ausweispflicht:

Im Zuge der Pandemiebekämpfung haben viele Bürgerämter die Sprechzeiten reduziert und darum gebeten, Behörden-Angelegenheiten, wenn möglich online zu erledigen oder zu verschieben. Auch die Stadtverwaltung erreichen derzeit einige Anfragen zum Umgang mit „abgelaufenen“ Personalausweisen.

Stadt sammelt aktuelle Informationen zum momentanen Einzelhandels-, Handwerks-, und Dienstleistungsangebot:

Die Stadtverwaltung erstellt derzeit eine Online-Liste, welcher Betrieb momentan wie geöffnet hat und welche Leistungen angeboten werden können. Die Liste wird laufend aktualisiert und ergänzt und wird in den nächsten Tagen dann auch „analog“ vorliegen.

In­for­ma­tio­nen zu Un­ter­stüt­zungs­pa­ke­ten:

Corona-Krise: Eine Zusammenstellung aktueller Informationen zu Ansprechpartnern und Unterstützungspaketen, die derzeit angeboten werden.

Corona-Krise: Video-Botschaft von OB Hans-Jörg Henle:

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle appelliert an die Leutkircher Bevölkerung, sich in der Corona-Krise gut und richtig zu verhalten.

Ausnahmebewilligung zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen:

Mit einer neuen Verfügung will das Landratsamt Ravensburg sicherstellen, dass die Versorgung der Bevölkerung mit Waren, die im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus besonders nachgefragt sind, gewährleistet bleibt. Des Weiteren soll mit den zugleich erlaubten Abweichungen von der täglichen Höchstarbeitszeit sichergestellt werden, dass Not- und Rettungsdienste sowie Feuerwehr, Gerichte, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, Redaktionen usw. funktionsfähig bleiben.<br>

Wichtiger Aufruf!:

Sämtliche Maßnahmen die derzeit zur Eindämmung des Coronavirus getroffen werden, sind hart und für uns alle ungewohnt. Sie sind aber notwendig! Damit soll das Gesundheitssystem nicht überlastet werden und vor allem Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen bestmöglich geschützt werden.

Coronavirus: Aufruf zum Schutz der älteren Bevölkerung:

Die Aktion Herz & Gemüt der Stadt Leutkirch möchte nochmal ganz explizit an die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger von Leutkirch appellieren, sich nicht unnötig unter Menschen zu begeben, um so das Infektionsrisiko zu minimieren. Insbesondere ältere Menschen zählen zur Risikogruppe im Zusammenhang mit der Corona-Infektion.

Coronavirus: Aktuelle Informationen für Leutkirch:

Die Stadt Leutkirch gibt aktuelle Informationen zu Schulen / Kinderbetreuung, Vereinsarbeit, Veranstaltungen, öffentlichen Einrichtungen, Märkte, Center Parcs.

Bürgerservice in städtischen Einrichtungen wegen Corona-Virus eingeschränkt:

Das Bürgerbüro der Stadt Leutkirch hat am Samstag, 14.03.2020, geschlossen.<br>  <br> Die Stadtverwaltung bittet alle Bürger ihre Anliegen derzeit möglichst telefonisch oder per E-Mail vorzubringen und sich auf dringende und unaufschiebbare Anliegen zu beschränken.

Begleitausschuss befürwortet 15 Demokratie-Projekte:

Der Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch – Aichstetten – Aitrach hat in seiner jüngsten Sitzung die Förderung von insgesamt 15 Projekten befürwortet.

Eigenanteile in der Schülerbeförderung erhöhen sich zum neuen Jahr:

Die monatlichen Eigenanteile in der Schülerbeförderung im Landkreis Ravensburg erhöhen sich ab dem 1. Januar 2020 um einen Betrag zwischen 0,5 und 1,30 Euro. Grund dafür ist die Tariferhöhung des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes (bodo), da die Eigenanteile an den Preis einer Schülermonatskarte des bodo-Tarifs gekoppelt sind.

Erstes CarSharing-Auto in Betrieb genommen:

Gestern Mittag wurde am Leutkircher Bahnhof das erste CarSharing-Auto offiziell von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, dem Autohaus Sirch und dem Energiebündnis Leutkirch in Betrieb genommen.

Die Rutsche wird aufgebaut:

Die Narrenrutsche wird aufgebaut - der Rathaussturm am Donnerstag, 28.02.2019 kann kommen.

Gemeinderatssitzung am Montag, 21.01.2019:

Am kommenden Montag, 21.01.2019, findet eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes Gänsbühl statt. Beginn ist um 18:00 Uhr.

Wasserzählerstand schon gemeldet?:

Die Stadtverwaltung bittet die Haushalte um die jährliche Ablesung der Wasserzähler. Die Zählerstände hätten bereits bis zum 10.01.2019 übermittelt werden sollen.

Copyright © 2022 Bleicher Medien GmbH - Impressum | Datenschutz | Kontakt